Beach

Zwei Beachvolleyballmannschaften erreichen das Landesfinale Sachsen in Dresden

" Jugend trainiert für Olympia"

Im Schuljahr 2018/19 nahmen diesmal 3 Teams unserer Schule am Wettkampf Beachvolleyball teil. Am Montag, dem 29.4.19, hatten sich 3 Schulen für das Regionalschulamtsfinale qualifiziert. Das Team der WK III vom Ehrenberg-Gymnasium belegte dabei einen sehr guten 2. Platz. Im Spiel gegen das Taro-Gymnasium Leipzig hielt man lange gut mit, musste sich aber der bessere Mannschaft beugen.

Am Dienstag waren 5 Mannschaften bei der WK IV am Start. Die ersten beiden Spiele gegen die OS Böhlen und gegen das Schiller-Gymnasium Leipzig gewannen die Ehrenberger recht sicher mit jeweils 2:0 Sätzen. Das Spiel gegen die 84. OS Leipzig gewann man mit 15:1/15:8. Dieses Match wurde außer Wertung gespielt. Im letzten Spiel gegen das Taro-Gymnasium Leipzig wurde die Teilnahme am Landesfinale ausgespielt, da unser Gegner vorher auch alle Spiele gewonnen hatte. Die Mädchen und Jungen unserer Schule waren hochmotiviert, gewannen den 1. Satz mit 15:2 super schnell und auch in  Satz zwei hatte unser Gegner keine Chance (15:8). Damit darf das Team am Landesfinale in Dresden teilnehmen. Die Mannschaft erspielte sich nicht nur den 1. Platz, sondern Annelie Murrack und Jonas Richter wurden als beste Spieler des Turniers ausgezeichnet.

Die WK II unserer Schule spielte am Montag, dem 6.5.19, um den Einzug in das Landesfinale. Insgesamt durften 4 Mannschaften teilnehmen. In diesem Turnier waren alle Teams gleich stark. Die Spiele endeten fast immer mit 2:1 Sätzen, was die Gleichwertigkeit bestätigt. Unser Team gewann alle Spiele mit diesem Ergebnis, wurde mit dem 1. Platz belohnt und darf als 2. Team unserer Schule nach Dresden fahren. Den 2. Platz gelegte das R.-Schumann-Gymnasium Leipzig, Dritter wurde das Hildebrandt-Gymnasium Markkleeberg vor der OS Böhlen. Tim Planer, Spieler des Ehrenberg-Gymnasiums, wurde bei den Jungen zum besten Spieler des Turniers gewählt.

Für unsere Schule starteten:
WK III: H. Wolf, M. Kulf, A. Dima, J.Hausmann, A. Gericke, F. Stieg, M. Heinrich
WK IV: A. Murrack, L. Falland, M.L. Kölm, C. Krause, J. Richter, N. Gerschke, P. Rusche, R. Dornblut
WK II  : T. Harnisch, A. Kummer, A. Richter, D. Maltsewa, T. Planer, M. Schröder, L. Wilke, H. Holzweißig.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg in Dresden!
Pilz/Walther/Giebler/Ronneburg/Bauer