Latein am Christian-Gottfried-Ehrenberg-Gymnasium Delitzsch     

An unserem Gymnasium bieten wir die lateinische Sprache als zweite Fremdsprache an.

Latein wird mit modernen Unterrichtsmethoden und Unterrichtsmitteln gelehrt und ist nicht schwerer als das Erlernen anderer Fremdsprachen. Voraussetzung ist natürlich das zielgerichtete und fleißige Lernen wie in allen anderen Fächern. Das LATINUM ist ein bundeseinheitlich anerkannter Abschluss. Die Schüler, die Latein als 2. Fremdsprache bei uns erlernen, erwerben das LATINUM im Rahmen des Lateinunterrichts. Sie müssen dazu keine mündliche oder schriftliche Prüfung ablegen. Das LATINUM ist Zugangsvoraussetzung für das Studium bestimmter Fächer an Universitäten und Hochschulen. Dazu gehören u. a. Deutsch, Geschichte, Englisch, Französisch, Griechisch, Theologie,Philosophie, Archäologie. Von großem Nutzen sind Lateinkenntnisse auch für Jura, Medizin, Biologie. In vielen Fächern benötigt man das LATINUM zur Magister- und Doktorprüfung.

Die Schüler erlernen in den Klassenstufen 6 bis 8 während der sogenannten Lehrbuchphase die wesentlichen grammatischen Grundlagen sowie einen Grundwortschatz.
Unsere Arbeitsmaterialien sind das Lehrbuch "Cursus A" vom C.C. Buchner Verlag sowie die dazugehörige Grammatik und die Arbeitshefte 1 und 2.

In den Lektionen 1 - 20 machen wir eine "Reise" nach Rom und lernen eine römische Familie und mit ihr den Alltag römischer Menschen kennen.Im zweiten Teil des Lehrbuches beschäftigen wir uns mit wichtigen Gestalten der Geschichte und bekannten Helden der Sagenwelt: Caesar, Hannibal, Nero oder Odysseus und Aeneas.Im letzten Teil der Lehrbuchphase geht es um verschiedene Gebiete der Kultur und unseres Lebens, auf welche die Antike Einfluss hatte, zum Beispiel um die Olympischen Spiele, große Entdecker wie Archimedes, Philosophen wie Sokrates oder um den großen Vesuvausbruch im Jahre 79 n. Chr.
Daran schließt sich ab Klasse 9 die Lektürephase an. Hier lesen die Schüler Texte von Caesar, Cicero, Ovid und anderen im Original.

Seit einigen Jahren ist für die Schüler Klasse 9 die jährliche Studienreise in die Stadt Rom während der Projekttage zu einer schönen Tradition geworden.